Müssen wir uns um unsere Kirche sorgen?

Im Rahmen unserer Reihe „Kirche aktuell“ hat Pfarrer i.R. Norbert Keller zum Thema „Müssen wir uns um unsere Kirche sorgen?“
am 6. März gesprochen und mit den Anwesenden darüber diskutiert.

Machtmissbrauch, Verlust von moralischer Autorität, Festhalten an patriarchalischen Strukturen. Dies sind nur einige der Themen, die die Gläubigen bewegen und an denen sich Kritik an der Amtskirche entzündet. Der Rundbrief des Erzbischofs zu Jahresbeginn, in dem die Missbrauchsfälle im kirchlichen Bereich angesprochen werden, zeigt, dass auch in der Amtskirche das Unbehagen der Gläubigen wahrgenommen wird und beginnt, darauf intensiver einzugehen.