Neuigkeiten aus Paderborn

  • TatWort-Karten: Kolping-Zitate im zeitgemäßen Gewand
    von Thorsten Schulz am 21. September 2020 um 11:24

    Von „Läuft!“ bis „Bling-Bling“: Kreative Auseinandersetzung mit bekannten Worten Der Gesellenvater Adolph Kolping hat zahlreiche Schriften hinterlassen. Viele seiner Worte werden heute als Zitate auch über den Kolping-Verband hinaus verwendet. Das Kolpingwerk Paderborn hat 20 ausgewählten Kolping-Zitaten jetzt einen zeitgemäßen Rahmen gegeben. Als TatWort-Karten-Set können sie zum Beispiel bei Vorstandssitzungen, Klausurtagungen, Besinnungstagen, aber auch in

  • Corona und die Folgen für die Kirche: jetzt an Umfrage des Erzbistums teilnehmen
    von Thorsten Schulz am 16. September 2020 um 13:58

    Die Corona-Pandemie und der Lockdown im Frühjahr haben das kirchliche Leben auf den Kopf gestellt. Welche Erfahrungen haben Haupt- und Ehrenamtliche in dieser Zeit gemacht? Wie beurteilen sie das Handeln der Kirche in dieser Zeit? Und wie geht es ihnen nach den vergangenen turbulenten Monaten? Eine Umfrage des Erzbistums Paderborn will Antworten auf diese Fragen

  • Thorsten Schulz tritt als Diözesansekretär zurück
    von Thorsten Schulz am 4. September 2020 um 6:30

    Thorsten Schulz tritt als Diözesansekretär des Kolpingwerkes Diözesanverband Paderborn zurück. Das hat er gestern (am Donnerstag, dem 3. September) dem Diözesanvorstand mitgeteilt. Die Amtszeit von Thorsten Schulz endet damit vorzeitig zum 31. Oktober dieses Jahres. Ab November wird er sich neuen Aufgaben im Kolping-Bildungswerk Paderborn widmen. „Meine Ansprüche an mein Amt und an meine Familie

  • Internationale Verantwortung wahrnehmen – Kolpingwerk Deutschland fordert wirksames Lieferkettengesetz
    von Thorsten Schulz am 3. September 2020 um 10:19

    Wie der Diözesanverband Paderborn, unterstützt auch das Kolpingwerk Deutschland die Initiative Lieferkettengesetz. Das Kolpingwerk Deutschland ist Teil der „Initiative Lieferkettengesetz“, eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses von zahlreichen Menschenrechts-, Entwicklungs- und Umweltorganisationen, Gewerkschaften und kirchlichen Akteuren. Das Bündnis fordert von der Bundesregierung ein wirksames Lieferkettengesetz. Bisher setzte die Bundesregierung mit dem Nationalen Aktionsplan für Menschenrechte auf freiwillige

  • Fortbildung zur Netzwerkarbeit ab Oktober in Paderborn
    von Thorsten Schulz am 3. September 2020 um 7:00

    Arbeitsgemeinschaft der katholischen Verbände und Erzbistum bieten gemeinsam Fortbildung an. Jetzt bis zum 15. September anmelden. Netzwerkarbeit ist in aller Munde. Sie gilt als neue Denk- und Handlungsperspektive und ermöglicht Zugänge zu Themen und Anliegen, die über traditionelle Arbeitsweisen häufig nicht gelingen. Aktuelle Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft stellen neue, bislang häufig unvertraute Herausforderungen. Denken

  • Altkleider: Straßen- und Bringsammlungen im Herbst jetzt organisieren
    von Thorsten Schulz am 24. August 2020 um 9:06

    In den vergangenen Wochen haben uns einige Anfragen erreicht, ob in diesem Jahr Altkleidersammlungen überhaupt durchführbar oder aufgrund der Krise am Altkleidermarkt sinnvoll seien. Das Kolpingwerk ermutigt Kolpingsfamilien ausdrücklich dazu, die für den Herbst geplanten Sammlungen durchzuführen. Einige Kolpingsfamilien habe ihre Sammlungen bereits bei der Kolping Recycling GmbH angemeldet. Straßen- und Bringsammlungen sind nach derzeitigem

  • Fachtagung „Wandel durch Handel(n)“ am 5. September wird verschoben
    von Thorsten Schulz am 24. August 2020 um 6:20

    Die für Samstag, den 5. September, in Soest geplante Fachtagung „Wandel durch Handel(n) – Ehrlich. Fair. Bio.“ wird verschoben. Diese Fachtagung des Kolpingwerkes Paderborn war Teil des Jubiläumsjahres „25 Jahre TATICO“. Sie sollte die erste Veranstaltung des Kolpingwerkes mit Publikum nach dem Corona-Lockdown im Frühjahr und Frühsommer und nach den Sommerferien sein. Ursprünglich sollte die

  • Kolpingwerk NRW entfacht breite Debatte über Rolle der Familien
    von Thorsten Schulz am 19. August 2020 um 5:40

    Familien brauchen eine starke Lobby. Diese Forderung des Kolpingwerks NRW ist aktueller denn je. Denn die Corona-Krise hat schonungslos aufgezeigt, wie wenig Politik und Gesellschaft die große Bedeutung der Rolle der Familien für die Gesellschaft wahrnehmen, würdigen und daraus die notwendigen Schlüsse ziehen. Das Kolpingwerk NRW hat die Erkenntnisse und Lehren aus der Corona-Krise nun

  • Spenden in Zeiten von Corona
    von Thorsten Schulz am 12. August 2020 um 8:00

    Warum kleine, einkommensgenerierende Projekte gerade jetzt Unterstützung brauchen „Zwischen Abhängigkeit und Unabhängigkeit“, sagt Yudy García, sei die aktuelle Lage der Kolping-Kleinproduzent*innen. „Die vergangenen Monate waren nicht einfach für die überwiegend ländliche Bevölkerung unter den Mitgliedern des Partnerkolpingwerkes des Diözesanverbandes Paderborn“, erläutert die Geschäftsführerin des Kolpingwerkes in der Dominikanischen Republik. Dennoch wurde an vielen Stellen deutlich,

  • Akademie Ehrenamt: neues Programm für das 2. Halbjahr jetzt online
    von Thorsten Schulz am 28. Juli 2020 um 7:48

    Das Programm für das 2. Halbjahr 2020 unserer Akademie Ehrenamt liegt vor und steht ab jetzt zum Download bereit. Im Rahmen aktueller Hygienevorgaben sind auch wieder Präsenzveranstaltungen möglich. Darüber freuen wir uns sehr. Vom Steuerrecht bis zur Mitgliedergewinnung, von der Hygiene in Corona-Zeiten bis zum Design Thinking als kreative Methode reicht die Palette der angebotenen