Weine nicht, wenn der Regen fällt… – Eine Schlagerreise von Rudi

Von Schuricke bis Helene Fischer – Mit Rainer Moritz und Stefanie KirstenUnser Kabarett-Abend am 4. April 2019 Als Literaturkritiker, Autor, Übersetzer und Leiter des Literaturhauses Hamburg ist er auf den Bühnen der Sprache zu Hause. Dass er seit Kindesbeinen bekennender und textsicherer Schlagerfan ist, wissen bislang nur wenige. Im Reclam …

Müssen wir uns um unsere Kirche sorgen?

Im Rahmen unserer Reihe „Kirche aktuell“ hat Pfarrer i.R. Norbert Keller zum Thema „Müssen wir uns um unsere Kirche sorgen?“am 6. März gesprochen und mit den Anwesenden darüber diskutiert. Machtmissbrauch, Verlust von moralischer Autorität, Festhalten an patriarchalischen Strukturen. Dies sind nur einige der Themen, die die Gläubigen bewegen und an denen sich …

Ein DANKE von der Neven Subotic Stiftung

Mit diesem Video bedankte sich die Neven Subotic Stiftung bei unserer Kolping-Jugend, die nun bereits zum weiten Mal die Arbeit der Stiftung durch eine Spende unterstützt hat. Die durch die diesjährige Aktion Tannenbaum eingenommen Beträge sind von der Kolping-Jugend aufgestockt und je zur Hälfte dem Aktionskreis Pata Beda für Projekte in Brasilien und der Neven Subotic Stiftung gespendet worden.

Wir sehen es als unsere Verantwortung an, den globalen und sozialen Missstand in Bezug auf Gesundheit, Bildung und individuelle Zukunftsperspektiven anzuerkennen und diesen wirkungsvoll und nachhaltig zu bekämpfen. Insbesondere der Zugang zu elementaren Grundbedürfnissen darf keinem Menschen verwehrt bleiben.

– so das Leitbild der Stiftung, die bereits über 116 Projekte realisiert hat.

Island und Grönland mit der MS Albatros

Am gestrigen Donnerstag konnten sich Rüdiger Bernard und Dirk Hagenbrock über ein volles Haus zu ihrem Reisebericht nach einer Kreuzfahrt mit der MS Albatros freuen. Ihre Route brachte die beiden nach Island und Grönland. In einem zweistündigen Video sahen wir viele eindrucksvolle Aufnahmen beider Inseln und vom Nordmeer und erhielten …

Grünkohlessen

Am 22.12.2018 fand das alljährliche Grünkohlessen statt. Die von der Gruppe Junge Leute ausgerichtete Veranstaltung war mit 30 Personen ausgebucht. An der liebevoll dekorierten Tafel war für eine vorweihnachtliche stimmungsvolle Atmosphäre gesorgt.

Ho Ho Ho

Am Samstagnachmittag, 8.12.2018, um 17:30 Uhr kam der Nikolaus zu den Kindern nach Frohlinde. Die Kolpingsfamilie hatte ihn eingeladen und zusammen mit den Kindern zog er durch Frohlinde. Anschließend erzählte er den Kindern in der Kirche eine Geschichte von den Farben und dem Regenbogen und übergab jedem Kind eine Nikolaustüte.

Kolping-Gedenktag 2018

Nach dem Hochamt trafen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Frohlinde zum Kolping-Gedenktag im Pfarrsaal der Schutzengelgemeinde. Nach der Ehrung der Jubilare: 40 Jahre Bernd Düllmann 40 Jahre Reinhard Pauli 40 Jahre Andreas Vortmeier 50 Jahre Franz-Josef Zielke 50 Jahre Josef Sprenger und der Neuaufnahmen: Kerstin, Matthias und Jurek Langrock Sina …

Pantoffelkabarett mit Esther Münch

Am 25.10.2018 hatte die Kolpingsfamilie Frohlinde in einer gemeinsam mit dem Bezirk durchgeführtem Kabarettabend Esther Münch „Waltraud Ehlert“ Kamann machen eingeladen. Bei ausverkauftem Pfarrsaal der Schutzengelgemeinde Frohlinde erlebten die Gäste der Kolpingsfamilie eine quirlige Esther Münch „Waltraud Ehlert“ die in Ihrer Eigenschaft als Putzfrau und Dame in Weiß einen Bogen …

Vom Zufallstreffer zur nicht mehr wegzudenkenden Tradition

Seit über 50 Jahren gehört das Frohlinder Familienfest rund um die Schutzengelkirche zum letzten Wochenende der Sommerferien wie die Mayonnaise zur Pommes oder Soße zur Currywurst. Das war ursprünglich gar nicht so geplant, weiß Ludger Bertram vom dreiköpfigen Planungsteam der Kolpingfamilie: „Das erste Mal war es eher Zufall, hat aber …