Pantoffelkabarett mit Esther Münch

Am 25.10.2018 hatte die Kolpingsfamilie Frohlinde in einer gemeinsam mit dem Bezirk durchgeführtem Kabarettabend Esther Münch „Waltraud Ehlert“ Kamann machen eingeladen. Bei ausverkauftem Pfarrsaal der Schutzengelgemeinde Frohlinde erlebten die Gäste der Kolpingsfamilie eine quirlige Esther Münch „Waltraud Ehlert“ die in Ihrer Eigenschaft als Putzfrau und Dame in Weiß einen Bogen schlug von der Zeit, als es das Telefon nur stationär gab und sich die Frage: wo bist du denn gerade beim Angerufenen erübrigte, bis hin zu den Helikoptermüttern heute, die Ihre „Brut“ im „Försterauto“ zum Kindergarten und in die Schule fahren und nichts, aber auch Garnichts, dem Zufall überlassen. Das geladene Publikum amüsierte sich köstlich und kam nach gut zwei Stunden auf seine Kosten.

Bereits in der Anmoderation des Abends wurde der Termin der nächsten Veranstaltung bekannt gegeben, dieser wird sein am 04.04.2019 eine Schlagerreise mit Rainer Moritz und Stefanie Kirsten.