Neuigkeiten aus Paderborn

  • Keine Bildungsveranstaltungen: Stühle bleiben auch im Dezember leer
    von Thorsten Schulz am 30. November 2020 um 17:00

    Die neue, vom 1. bis zunächst zum 20. Dezember 2020 gültige Corona-Schutzverordnung schränkt die Durchführung von Bildungsangeboten weiterhin stark ein. Davon sind, soweit uns bekannt, alle Angebote der Kolpingsfamilien und Bezirksverbände betroffen. Für die Kolpingsfamilien und -bezirke heißt das: Die Stühle in den Seminarräumen der Kolpinghäuser, Pfarrheime etc. bleiben auch im Dezember leer. Alle Bildungsveranstaltungen

  • Verschiebung der Rom-Wallfahrt auf das Jahr 2022
    von Thorsten Schulz am 25. November 2020 um 10:06

    Alle Wege führen bekanntlich nach Rom … aber nicht im kommenden Jahr, sondern erst 2022. Soeben hat uns von KOLPING INTERNATIONAL die Nachricht erreicht, dass die für Mitte/Ende Oktober kommenden Jahres geplante Rom-Wallfahrt zum 30. Jubiläum der Seligsprechung Adolph Kolpings auf das Jahr 2022 verschoben wird. Grund sind die unsicheren Planungsvoraussetzungen angesichts der Corona-Pandemie. Hier

  • „Hamstern für die Seele“ – Adventskalender der Kolpingjugend
    von Thorsten Schulz am 19. November 2020 um 18:43

    Nudeln, Mehl und Klopapier – ausverkauft! Leergefegte Regale. Eine Begleiterscheinung der Corona-Pandemie. Hamstern nervt. Hamster hamstern übrigens genau so viel, wie sie zum Überleben brauchen. Sie legen Reserven an, um gut durch den Winter zu kommen. Das ist clever. Auch die Seele braucht Reserven für kältere, rauere Zeiten: gute Erlebnisse, froh machende Erfahrungen, wärmende Gedanken,

  • Kolping Recycling wieder mit dem bvse-Qualitätssiegel ausgezeichnet
    von Thorsten Schulz am 17. November 2020 um 16:06

    „Das ist eine hohe Anerkennung für unsere Tätigkeit und beweist die Zuverlässigkeit und Seriosität unseres Unternehmens“, sagt Stephan Kowoll, Geschäftsführer des kolpingeigenen Entsorgungsfachbetriebes in Fulda, anlässlich der Auszeichnung. Gerade in Krisenzeiten bewähren sich gut organisierte Unternehmen, die konsequent in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter*innen und der Verbesserung der Betriebsabläufe investieren. Das Anfang 2013 ins Leben gerufene

  • Weihnachtsaktion unterstützt Aufbau eines Gesundheitszentrums in Mexiko
    von Thorsten Schulz am 17. November 2020 um 9:00

    Wie wichtig ein sicherer Zugang zu medizinischer Versorgung ist, haben uns die vergangenen Monate sehr deutlich gezeigt. In unserem Partnerland Mexiko ist das Gesundheitssystem überlastet und der Zugang zu Gesundheitsleistungen nur eingeschränkt möglich. Bei einem schweren Krankheitsverlauf entscheiden dort weniger das Alter oder Vorerkrankungen, sondern das Bankkonto und der Wohnort über den Zugang zu einer