„Wo laufen Sie denn?“ – Wandertag der Kolpingsfamilie

Am 3.10. traf sich die Kolpingsfamilie zur Wanderung um das Kloster Stiepel. Der Jüngste Teilnehmer war 1,5 Jahre, der älteste 82, so dass es wirklich eine Familienwanderung war.

Zunächst ging es entlang der Ruhr, dann durch den Wald bergauf zum Kloster in Stiepel. Da wir einen Teil des Weges auf dem Kreuzweg des Klosters gingen, haben wir an den Stationen 6 bis 1 jeweils einen kleinen Impuls zu den jeweiligen Kreuzwegstationen gehört. In Stiepel selber sind wir dann zum Mittagessen beim Italiener eingekehrt und haben unsere verbrauchten Kalorien wieder aufgefült. Danach ging es dann weiter bergab zurück zur Ruhr und an der entlang auch zu unseren Autos.

Die 11 Kilometer Wanderstrecke haben alle gut gemeistert.